Segmentation fault – C/C++ Cross-Compiler


Segmentation fault

 

Ein mit arm-linux-gnueabihf-g++ für Raspberry Pi kompiliertes Programm verursacht bei der Ausführung auf dem Raspbian Buster System den Fehler: “Segmentation fault”. Dies geschieht nur bei ausführbaren Dateien ohne Dateinamenserweiterung. Hängt man der Compiler-Ausgabe-Datei irgendeine Erweiterung an, zum Beispiel .run oder .xyz, tritt dieser Fehler nicht auf. Auch das Umbenennen und Entfernen der Erweiterung aus dem Dateinamen auf dem Host-PC vor der Übertragung ergab keine Abhilfe. Woran liegt aber das Problem?

Kubuntu – Eine Liebesgeschichte


Kubuntu-Penguins

 

Am 28. November 2019, nach einigen wiederholten Windows 7 Abstürzen und dem immer näher rückenden Windows 7-Support-Ende zum 14. Januar 2020, fing ich an, mich nach Alternativen umzusehen. Mac kam nicht infrage. Aus Überzeugung und den unverschämt hohen, übertriebenen Preisen. Windows 10 hätte für mich auch eine Beschaffung neuer Hardware zur Folge. Seitens Linux kannte ich nur testweise Ubuntu, das auf meinem Desktop-PC parallel zu Windows installiert war.

Vodafone schaltet TV-Sender ab


Vodafone-Logo

Vodafone wagt den nächsten Schritt um Kunden zu den HD-Paketen und Streaming-Diensten zu zwingen.

Wie jetzt Vodafone offiziell bekannt gegeben hat, werden viele Sender aus dem aktuellen TV-Angebot ab Mitte April verschwinden. Abgeschaltet werden überwiegend die SD- und einige PayTV-Sender. Ein raffinierter Trick um die Kunden der preiswerten SD-Pakete auf die profitableren HD-Pakete umzulenken. Vodafone begründet diese radikalen Maßnahmen mit der laufenden Modernisierung ihrer Produkte. Vodafone-Zitat aus einer Kunden-E-Mail:

Damit unser Netz bundesweit einheitlich und zukunftssicher wird, haben wir uns entschieden, einige Sender aus unseren PayTV-Paketen zu nehmen. Damit vereinheitlichen wir unser TV-Angebot und können unser Netz zukünftig effizienter nutzen – denn sowohl TV als auch Internet funktionieren für Sie nur mit einem zuverlässigen Kabel-Glasfasernetz“. Quelle: Vodafone Kunden-E-Mail

In anderen Worten, man schafft Platz für GigaTV und Streaming-Dienste, die unaufhaltsam den Markt erobern. Fast alle TV-Neuproduktionen werden mittlerweile über Streaming-Dienste finanziert und vermarktet.

Linux als Windows und macOS Alternative


linux-04 [Image]

 

Am 14. Januar dieses Jahres hat Microsoft den Windows 7 Support eingestellt und liefert seitdem keine Sicherheitsupdates mehr für das meistgenutzte Betriebssystem. Der Upgrade auf Windows 8 oder 10 ist nicht jedermann Geschmacksache. Die Einen bleiben trotzdem bei Windows 7 und nehmen das Risiko einer Viren-Infektion in Kauf, die Anderen suchen nach Alternativen. Die steigenden macOS-Verkaufszahlen bezeugen dass sich viele für den sauren Apfel entschieden haben. Aber wie sieht es mit Linux aus?  Es ist schließlich kostenlos, sicher und mittlerweile benutzerfreundlich!