WordPress-Datenbank-Fehler: Table ‚blc_instances‘ doesn’t exist


Datenbank Bild

Das ERROR-Log des Webhosting-Anbieters meldet einen WordPress-Datenbank-Fehler bei einer SQL-Abfrage auf der blc_instances-Tabelle:

WordPress-Datenbank-Fehler Table 'dbXXXXXXXX-wordpress.my_blog__blc_instances' doesn't exist f\xc3\xbcr Abfrage SELECT instance_id FROM `my_blog__blc_instances` WHERE container_id = 2016 AND container_type = 'post' von do_action_ref_array('wp_scheduled_auto_draft_delete'), WP_Hook->do_action, WP_Hook->apply_filters, wp_delete_auto_drafts, wp_delete_post, do_action('delete_post'), WP_Hook->do_action, WP_Hook->apply_filters, blcPostTypeOverlord->post_deleted

Der Übeltäter ist das Plugin Broken Link Checker. Seit dem Update auf die Version 1.11.8 am 21. März 2019 tritt dieser Fehler auf. Schuld daran ist die Änderung der post_deleted()-Funktion in der blcPostTypeOverlord-Klasse in der Datei /www/wp-content/plugins/broken-link-checker/includes/any-post.php [Zeile 119]. Diese Funktion wurde komplett überarbeitet und zwar fehlerhaft.

WordPress Plugin Podamibe Custom User Gravatar v1.0.6 zerstört das Theme-Layout


Das Podamibe Custom User Gravatar Plugin-Upgrade auf die Version 1.0.6 zerschießt das Theme-Layout. Die Textschrift ist kleiner und die Listenformatierung verändert.

Theme_layout_veraendert
Zerstörtes Theme-Layout

Man kann das Update rückgängig auf die Version 1.0.5 machen und die Aktualisierung auf 1.0.6 ausblenden.