Git-GUI und gitk: Englische Benutzeroberflächensprache


Git-GUI und gitk sind grafische Benutzeroberflächen des Versionierungstools git.

In dem Bereich der Versionsverwaltung haben sich in den Benutzerkreisen die englischen Begriffe wie Commit, Branch, Marge usw. etabiliert. Eine Übersetzung in andere Sprachen schafft meistens Verwirrung über die Bedeutung dieser Befehle. Trotzdem werden mit Git-GUI und gitk die Sprachdateien mitinstalliert und der Betriebsystemsprache angepasst.

Standardmäßig wird die englische Sprache benutzt. Nur wenn eine lokale Übersetzungsdatei existiert, wird diese Sprache verwendet. Möchte man es verhindern, muss diese Datei entfernt oder versteckt werden.

Anzeige

Zum Umstellen auf die englische Sprache benötigt man die Administrator-Rechte.

  1. Git-GUI schliessen.
  2. Als Administrator anmelden.
  3. Zum Git-GUI Verzeichnis C:\Program Files\Git\share\git-gui\lib\msgs navigieren.
  4. Einen Unterordner (z.B. disabled-msgs) erstellen und alle *.msg Dateien in diesen Ordner verschieben.
  5. Zum gitk Verzeichnis C:\Program Files\Git\share\gitk\lib\msgs navigieren und Punkt 4 wiederholen.
  6. Git-GUI starten.

Die Benutzeroberflächensprache sollte jetzt standardmäßig Englisch sein.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.