KDE Connect – Kommunikation zwischen lokalen Netzwerkgeräten



KDE Connect [Image]

 

KDE Connect ist eine Multi-Plattform-Anwendung zur Verbindung, Kommunikation und Datenaustausch zwischen lokal vernetzten mobilen wie auch stationären Geräten, die auf Android oder Linux basieren. Es können Smartphones, Tablets, Desktop-PCs oder Laptops sein. Eine Windows und macOS Anbindung ist auch möglich, sie wird aber von dem Entwicklerteam nicht unterstützt. Eine iOS Version existiert offiziell gar nicht. Es gibt viele Gründe die Entwickler von einer iOS Portierung fernzuhalten:

  • die App Store Lizenz ist inkompatibel mit der GPL Lizenz.
  • iOS Apps können nicht für längere Zeit im Hintergrund laufen. Dies zu umgehen würde aufwendige Maßnahmen mit sich bringen, die wahrscheinlich im Endeffekt ein fehleranfälliges Ergebnis liefern würden.
  • das iOS API ist eingeschränkter im Vergleich zum Android API. Dieses lässt viele KDE Connect-Funktionen erst gar nicht implementieren.

 

Video: KDE Connect

Funktionsumfang

Geräte, die mit dem lokalen Netzwerk verbunden sind, können folgende Funktionen nutzen:

  • Dateien und URL‘s teilen und empfangen (auch zwischen zwei Android-Geräten)
  • Touchpad Emulation: Das Display des Smartphones oder Tablets wird als das Touchpad des Computers genutzt
  • Desktop-PC-Tastatur für die Texteingabe auf dem entfernten Gerät nutzen
  • Desktop-PC fernsteuern: Lautstärke, Media-Player bedienen, Maus bewegen und Maustastenklicks ausführen, Text eingeben, vordefinierte Befehle ausführen
  • Nachrichten und Anrufbenachrichtigungen vom Smartphone auf dem Desktop-PC empfangen
  • SMS beantworten
  • Akku-Stand des mobilen Gerätes vom Desktop-PC aus überprüfen
  • Smartphone klingeln lassen, um es zu finden
  • Dateien auf dem Smartphone oder Tablet vom PC aus durchsuchen
  • Zwischenablage übertragen
  • Präsentationen und Dokumente navigieren
  • TLS-Verschlüsselungsprotokoll für sichere Kommunikation über das Netzwerk

Installation

KDE Connect Indicator

Das Hauptziel von KDE Connect ist ein Plasma Desktop. Damit die Anwendung auch auf Gnome und GTK basierenden Systemen die Technologie hinter KDE Connect nutzen kann, wurde das Programm indicator-kdeconnect entwickelt. Für Gnome-Umgebung wird GSConnect bevorzügt.

Ubuntu

KDE Connect installieren:

$ sudo apt install kdeconnect

indicator-kdeconnect installieren:

$ sudo apt install flatpak
$ sudo flatpak remote-add --if-not-exists flathub https://flathub.org/repo/flathub.flatpakrepo
$ sudo flatpak install flathub com.github.bajoja.indicator-kdeconnect

Kubuntu

KDE Connect installieren:

$ sudo apt-get install kdeconnect

Debian

KDE Connect installieren:

$ sudo apt install kdeconnect

indicator-kdeconnect installieren:

$ sudo apt install flatpak
$ sudo flatpak remote-add --if-not-exists flathub https://flathub.org/repo/flathub.flatpakrepo
$ sudo flatpak install flathub com.github.bajoja.indicator-kdeconnect

Arch Linux

KDE Connect installieren:

$ sudo pacman -S kdeconnect

indicator-kdeconnect installieren.

Fedora

KDE Connect installieren:

$ sudo dnf install kdeconnect

indicator-kdeconnect installieren.

OpenSUSE

KDE Connect installieren:

$ sudo zypper install kdeconnect

indicator-kdeconnect installieren.

SailfishOS

Die Installationspakete sind hier zu finden.

Windows

Es gibt binäre Installationsdateien wie auch eine Anleitung zur Kompilierung vom Quellcode.

macOS

Es gibt binäre Installationsdateien wie auch eine Anleitung zur Kompilierung vom Quellcode.

Android

Die App kann über Play Store oder F-Droid installiert werden.

Internet Browser Erweiterungen

Mozilla Firefox und Google Chrome benötigen eine installierte Erweiterung um Seiten, Videos und Bilder zu teilen.

Zuerst muss der Native Messaging Host installiert werden.

  1. Das letzte Release herunterladen.
  2. Internet Browser schliessen.
  3. Die heruntergeladene Native Messaging Host-Anwendung entpacken.
  4. Terminal in dem entpackten Ordner öffnen und den folgenden Befehl ausführen:
    $ ./kdeconnect-chrome-extension -install

    oder systemweit

    $ sudo ./kdeconnect-chrome-extension -install
  5. Internet Browser öffnen.
  6. Erweiterung für Mozilla Firefox oder Googel Chrome installieren.

In der Menüleiste der Browser erscheint eine KDE Connect-Schaltfläche.

KDE Connect Addon - Mozilla Firefox
KDE Connect Addon – Mozilla Firefox
KDE Connect Addon - Google Chrome
KDE Connect Addon – Google Chrome

INSTALLATIONSHINWEIS: Für KDE Connect müssen die Ports 1714 bis 1764 für TCP und UDP geöffnet sein.


Anzeige

Einrichtung

Geräte koppeln

Nach der Installation der KDE Connect-Anwendug auf mehreren Geräten, müssen sie miteinander gekoppelt werden. Dazu wird die Anwendung geöffnet. Auf dem Desktop-PC über ein Rechtsklick auf das KDE Connect Icon in der Taskleiste und KDE-Connect-Einstellungen… oder über Anwendungs-Starter ⇒ Anwendungen ⇒ Einstellungen ⇒ Systemeinstellungen ⇒ KDE Connect.

KDE Connect - Einstellungen - Desktop
KDE Connect – Desktop Oberfläche

Auf der linken Seite werden Geräte mit installiertem KDE Connect aufgelistet, die sich im lokalen Netzwerk befinden. Durch die Auswahl eines Gerätes kann man rechts oben mit dem Button die Verbindung herstellen. Ähnlich wie beim Bluetooth, muss die Verbindung auf dem Client-Gerät bestätigt werden. Nach der Verbindung können die Funktionen aus der Liste der Verfügbaren Module aktiviert werden.

Auf einem Android-Gerät werden die Einstellungen über das App-Icon geöffnet.

KDE Connect - Freigabe - Android
KDE Connect – Geräte Freigabe – Android

Nach der Freigabe werden die verbundenen Geräte angezeigt:

KDE Connect - Verbundene Geraete - Android
KDE Connect – Verbundene Geräte – Android

Allgemeine Einstellungen

Desktop-PC

In den KDE Connect-Einstellungen lässt sich mit einem Klick auf den Stift-Button oben links der Name des Gerätes ändern.

Android-Gerät

Zu den Einstellungen gelangt man über KDE Connect App ⇒ Menü ⇒ Einstellungen.

KDE Connect - Allgemeine Einstellungen - Android
KDE Connect – Allgemeine Einstellungen auf Android-Geräten


Anzeige

Modul-Einstellungen [Desktop-PC]

Die Einstellungen öffnen über ein Rechtsklick auf das KDE Connect-Icon in der Taskleiste und KDE-Connect-Einstellungen…

Für jedes verbundene Gerät können die folgenden Module aktiviert und konfiguriert werden.

Akkuüberwachung

Der Akkustand des entfernten Gerätes wird in dem KDE Connect Panel angezeigt.

Befehle ausführen

Entfernte Konsolenbefehle ausführen. Hier können auch die Befehle eingetragen werden, die das entfernte Gerät ausführen kann.

KDE Connect - Befehl hinzufügen - Desktop
KDE Connect – Befehl hinzufügen auf dem Desktop-PC

Benachrichtigungen empfangen

Benachrichtigungen des entfernten Gerätes auf dem Desktop-PC anzeigen und abgleichen.

Benachrichtigungen senden

Die Benachrichtigungen des Desktop-PCs aussenden, sodass sie auf anderen Geräten angezeigt werden können.

Bildschirmschoner unterbinden

Bildschirmschoner unterbinden wenn das entfernte Gerät verbunden ist.

Datei-Browser für entferne Systeme

Browsen im Dateisystem des entfernten Geräts mit SFTP. Die Verzeichnisse auf dem entfernten Gerät müssen freigegeben werden. Siehe Modul-Einstellungen [Android-Gerät] ⇒ Dateisystem-Freigabe.

Medium bei Anrufen anhalten

Während eines Anrufs werden Musik oder Videos angehalten.

KDE Connect - Medium bei Anrufen anhalten - Optionen - Desktop-PC
KDE Connect – Medium bei Anrufen anhalten – Optionen auf dem Desktop-PC

Mein Telefon anklingeln

Finden eines verlegten Telefons, indem auf ihm ein Klingelton abgespielt wird.

Ping

Senden und Empfangen von Pings, um die Verbindung zu überprüfen.

Senden und Empfangen

Empfang und Senden von Dateien, URLs oder einfachem Text. Der Speicherort kann in den Modul-Optionen geändert werden.

KDE Connect - Speicherort für empfangene Dateien einstellen - Desktop-PC
KDE Connect – Speicherort für empfangene Dateien ändern auf dem Desktop-PC

Steuerung für Multimedia-Empfänger

Fernbedienung für Musik und Videos.

Tastatureingaben von der Arbeitsfläche

Benutzen der Tastatur, um Tastatureingaben an das angeschlossene Gerät zu senden.

Telefon-Integration

Benachrichtigungen für Anrufe und SMS anzeigen.

Virtuelle Eingabe

Verwenden das Smartphone als Touchpad und Tastatur.

Zwischenablage

Die Zwischenablage mit entfernten Geräten teilen.

Anzeige

Modul-Einstellungen [Android-Gerät]

Die Modul-Einstellungen auf einem Android-Gerät erreicht man über KDE Connect App ⇒ Menü ⇒ [Zielgerät wählen] ⇒ Options-Menü ⇒ Modul-Einstellungen.

Akkubericht

Über den Akkustand berichten.

Befehl ausführen

Erlauben die Konsolen-Befehle auf den verbundenen Geräten auszuführen.

Benachrichtigungen empfangen

Benachrichtigungen verbundener Geräte empfangen und anzeigen.

Benachrichtigungs-Abgleich

Benachrichtigungen an verbundene Geräte weiterleiten und dort anzeigen.

Mein Telefon suchen

Erlaubt das Gerät anzurufen um es zu finden.

Entferntes Gerät finden

Entferntes Gerät anklingeln.

Ping

Ping senden und empfangen um die Verbindung zu prüfen.

Veröffentlichen und Empfangen

Dateien und Adressen (URLs) mit verbundenen Geräten teilen.

Medienkontrolle

Die Medienwiedergabe verbundener Geräte steuern.

Telefon-Integration

Verbundene Geräte bei eingehenden Anrufen benachrichtigen.

Abgleich der Zwischenablage

Den Inhalt der Zwischenablage mit verbundenen Geräten teilen.

SMS senden

SMS von dem Desktop-PC aus senden.

Dateisystem-Freigabe

Das Durchsuchen des Dateisystems auf verbundenen Geräten erlauben. Hier müssen die Verzeichnisse für den Zugriff freigegeben werden.

KDE Connect - Dateisystem-Freigabe Einstellungen - Android
KDE Connect – Dateisystem-Freigabe – Einstellungen auf Android Geräten
KDE Connect - Dateisystem-Freigabe hinzufügen - Android
KDE Connect – Dateisystem-Freigabe hinzufügen auf Android-Geräten

Ferneingabe

Das Gerät als Touchpad und Tastatur verwenden.

Fernbedienung für Präsentationen

Das Gerät zum Wechseln der Folien einer Präsentation oder Seiten eines Dokumentes verwenden.

Empfänger für Tastatureingaben

Tastatureingaben entfernter Geräte empfangen.

Steuerung der Medienwiedergabe

Ein verbundenes Gerät zum Steuern der lokalen Medienwiedergabe verwenden.

Bigscreen remote

Eine Fernbedienung für Plasma Bigscreen.


Anzeige

Bedienung

Der Datenaustausch funktioniert nicht nur zwischen einem Desktop-PC und einem Android Gerät. Zwei Desktop-PCs oder zwei Android-Geräte können genauso die Dateien und Links untereinander austauschen.

Dateien zwischen Geräten teilen

Vom Desktop PC

Eine oder mehrere Dateien auswählen. Die Mehrfachauswahl darf nur Dateien vom gleichen Typ (der gleichen Endung) enthalten.

Mit einem Rechtsklick aus dem Kontextmenü Send to ‘Zielgerätname’ via KDE Connect wählen.

 

KDE Connect - Dateien auswählen - Desktop
Desktop PC – KDE Connect Dateien auswählen

Die geteilten Dateien werden auf dem Zielgerät in dem Download-Ordner gespeichert.

Vom Android-Gerät

Eine oder mehrere Dateien auswählen. Im Gegenteil zu der Desktop Version, dürfen die Dateien bei einer Mehrfachauswahl vom unterschiedlichen Typ sein.

KDE Connect - Dateien auswählen - Android
Android – Dateien auswählen

Auf Teilen oben rechts neben dem Papierkorb klicken und KDE Connect auswählen.

KDE Connect - Teilen - Android
Android – Dateien mit KDE Connect teilen

Das Zielgerät auswählen.

KDE Connect - Zielgerät auswählen - Android
AndroidKDE Connect Zielgerät auswählen

Die geteilte Dateien werden auf dem Zielgerät in dem Download-Ordner gespeichert.

In der Menüleiste des Internet Browsers die KDE Connect Schaltfläche wählen und bei dem aufgelisteten und verbundenen Zielgerät den Send-Button klicken.

KDE Connect - Weblink teilen
KDE Connect – Weblink teilen

Im Internet Browser das Menü wählen.

KDE Connect - Internet Browser Menu - Android
Android – Internet Browser Menü

Aus dem Menü-Kontext Teilen… wählen.

KDE Connect - Internet Browser Teilen - Android
Android – Internet Browser Webseite teilen

Teilen über KDE Connect.

KDE Connect - Internet Browser Teilen ueber KDE Connect - Android
Android – Internet Browser Webseite über KDE Connect teilen

Das Zielgerät auswählen.

KDE Connect - Teilen Freigabe - Android
Android – KDE Connect Teilen Freigabe

 

In beiden Fällen (Desktop und Android) wird die Webseite automatisch in dem Standard Internet Browser des Zielgerätes geöffnet.

Anzeige

Internet Videos und Bilder teilen

Vom Desktop-PC

Auf der Internetseite mit einem Rechtsklick das Kontextmenü des Videos oder Bildes öffnen. KDE Connect und das Zielgerät wählen.

KDE Connect - Internet Bild teilen
KDE Connect – Internet Bild teilen

Vom Android-Gerät

Auf das Video oder das Bild tippen und festhalten. Aus dem Kontextmenü Link teilen und Teilen über KDE Connect wählen.

KDE Connect - Internet Bild teilen - Android
KDE Connect – Internet Video/Bild teilen vom Android

Das Zielgerät wählen. Die Webseite mit dem Video oder dem Bild wird automatisch auf dem Zielgerät geöffnet.

BEMERKUNG: Einige Bilder lassen sich direkt über den Kontextmenü-Eintrag Bild teilen in den Download-Ordner des Zielgerätes als eine Bilddatei übertragen.

Zwischenablage übertragen

Einen Text aus der Zwischenablage kann man direkt auf dem verbundenem Gerät einfügen. Dies funktioniert in beiden Richtungen, leider aber nicht bei Bildern.

Auf dem Quellgerät den Text wählen und kopieren. Auf dem Zielgerät in einem Textdokument einfach nur einfügen.

Benachrichtigungen vom Smartphone empfangen

Ist die Modul-Einstellung Benachrichtigungen empfangen für das entfernte Gerät auf dem Desktop-PC und der Benachrichtigungs-Abgleich auf dem entfernten Gerät aktiviert, werden die Benachrichtigungen des entfernten Gerätes auf dem Desktop-PC angezeigt.

Media-Player auf dem Desktop-PC fernbedienen

Eine im Media-Player abgespielte Audio- oder Video-Datei kann von dem Smartphone gesteuert werden. Wie mit einer Fernbedienung lassen sich die Lautstärke einstellen, vor- und zurückspulen, pausieren und stopen. Ist das Smartphone mit dem Desktop-PC über KDE Connect vernunden, bietet die mobile App automatisch die Bedienung des gestarteten Mediaplayers an. Sonst erreicht man die Oberfläche über KDE Connect App ⇒ Menü ⇒ Gerät auswählen ⇒ Medienkontrolle.

KDE Connect - Medienkontrolle Mediaplayer - Android
KDE Connect – Kontrolle des Mediaplayers auf Android

Beim Streamen aus dem Internet (z.B. YouTube) sind die Funktionen der Fernbedienung allerdings auf Pause und Stop eingeschränkt. Dies kann man mit dem Modul Ferneingabe umgehen. Siehe: Desktop-PC fernsteuern.

KDE Connect - Medienkontrolle Streaming - Android
KDE Connect – Streaming-Medienkontrolle auf Android

Fernbedienung für Präsentationen

Viele Dokumente lassen sich mit der Fernbedienung für Präsentationen navigieren bzw. die Seiten blättern. Unter anderen PDF, Tabellen, Textdokumente und Präsentationen. Dafür eine Datei auf dem Desktop-PC öffnen. In der mobilen KDE Connect App das Zielgerät und aus dem Menü Fernbedienung für Präsentationen wählen.

KDE Connect - Fernbedienung für Präsentationen - Android
KDE Connect – Fernbedienung für Präsentationen


Anzeige

Desktop PC fernsteuern

Mit dem Modul Ferneingabe lässt sich der Desktop-PC steuern. KDE Connect App ⇒ Menü ⇒ [Zielgerät wählen] ⇒ Ferneingabe.

KDE Connect - Ferneingabe Auswahl - Android
KDE Connect – Ferneingabe Auswahl auf dem Android-Gerät

Die Desktop-PC-Oberfläche kann jetzt über das Display des Android-Gerätes gesteuert werden. Die Mausbewegungen werden mit dem Fingergleiten über das Display ausgeführt. Zum Schreiben kann die Tastatur über die Schaltfläche oben rechts eingeblendet werden.

 

KDE Connect - Ferneingabe - Android
KDE Connect – Desktop-PC fernsteuern vom Android-Gerät aus.

Vordefinierte Befehle auf dem Desktop PC ausführen

Die auf dem Zielgerät in den KDE Connect Modul-Einstellungen definierten Kommandozeilenbefehle können hier ausgeführt werden.

KDE Connect App öffnen ⇒ [Zielgerät auswählen] ⇒ Befehl ausführen

KDE Connect - Befehl ausführen Auswahl - Android
KDE Connect – Befehl ausführen Menü auf Android-Geräten

Einen Kommandozeilen-Befehl aus der liste der definierten Befehle ausführen.

KDE Connect - Vordefinierte Befehle ausführen
KDE Connect – Vordefinierte Befehle ausführen vom entfernen Gerät aus

Akku-Status des Smartphones auf dem Desktop PC abfragen

Öffnet man die Liste der verbundenen Geräte mit einem Klick auf das KDE Connect Taskleisten-Icon, werden die Gerätenamen und dahinter in runden Klammern ihr Akku-Status angezeigt. Vorausgesetzt ist das aktivierte Akkuüberwachung-Modul für das entfernte Gerät.

KDE Connect - Verbundene Geräte - Desktop
KDE Connect – Verbundene Geräte mit Akku-Status

Smartphone klingeln lassen

Hat man das Smartphone verlegt und sucht man nach ihm, kann man es vom Desktop-PC klingeln lassen. Dazu mit einem Klick auf das KDE Connect Icon die Liste der verbundenen Geräte öffnen und recht die Horn-Schaltfläche wählen.

KDE Connect - Smartphone klingeln lassen - Desktop
KDE Connect – Smartphone klingeln lassen

Smartphone-Dateien vom Desktop-PC durchsuchen

Das KDE Connect Panel über den Icon-Klick in der Taskleiste öffnen und den Ordner-Button hinter dem Zielgerätenamen anklicken.

KDE Connect - Dateien auf dem entfernten Gerät durchsuchen - Desktop
KDE Connect – Dateien auf dem entfernten Gerät durchsuchen

Die in den Modul-Einstellungen des entfernten Gerätes hinzugefügten Dateisystem-Freigaben werden im Datei-Browser des Desktop-PCs angezeigt.

KDE Connect - Ordner-Freigaben anzeigen - Desktop-PC
KDE Connect – Ordner-Freigaben im Datei-Browser des Desktop-PCs anzeigen


Anzeige

Tastatureingaben vom Desktop-PC auf das entfernte Gerät übertragen

Die Tastatur des Desktop-PCs wird benutzt um auf dem entfernten Android-Gerät zu schreiben.

Auf dem Android-Gerät muss die Tastatur zuerst aktiviert werden.

Android Einstellungen ⇒ Sprache und Eingabe ⇒ Standard ⇒ Eingabemethoden einrichten ⇒ Entfernte Tastatur für KDE Connect aktivieren.

KDE Connect - Entfernte Tastatur aktivieren - Android
KDE Connect – Entfernte Tastatur aktivieren auf dem Android-Gerät

Dann die Standard-Tastatur umschalten.

Android Einstellungen ⇒ Sprache und Eingabe ⇒ Standard ⇒ Eingabemethoden wählen ⇒ Entfernte Tastatur für KDE Connect

KDE Connect - Eingabemethode wählen - Android
KDE Connect – Eingabemethode wählen auf dem Android-Gerät

Möchte man auf dem Android-Gerät schreiben, öffnet sich in dem KDE Connect Panel auf dem Desktop-PC ein Eingabefeld, statt der Tastatur auf dem Android-Gerät. Die Eingabe in dieses Feld erscheint auf dem entfernten Gerät.

KDE Connect - Tastatur Eingabefeld - Desktop-PC
KDE Connect – Tastatur-Eingabefeld auf dem Desktop-PC

Nach dem Schreiben das Zurücksetzen der Standard-Tastatur nicht vergessen. Je nach Gerät z.B.:

Android Einstellungen ⇒ Sprache und Eingabe ⇒ Standard ⇒ Eingabemethoden wählen ⇒ Samsung-Tastatur

SMS vom Desktop-PC senden

SMS kann direkt über KDE Connect oder über das installierte Programm KAddressBook bentwortet werden.

Ping

Senden eines Ping-Datenpaketes um die Verbindung zu überprüfen.

Vom Desktop-PC

Mit dem Rechstklick auf das KDE Connect Icon in der Taskleiste die KDE-Connect-Einstellungen… wählen. Links das Zielgerät auswählen und auf den Button Ping senden klicken.

KDE Connect - Ping senden vom Desktop-PC
KDE Connect – Ping senden vom Desktop-PC

Vom Android-Gerät

KDE Connent App öffnen. Über das Drei-Balken-Menü oben links das Zielgerät wählen.

KDE Connect - Menü Zielgerät wählen - Android
KDE Connect – Menü Zielgerät wählen auf Android

Aus dem Options-Menü oben rechts Ping senden wählen.

KDE Connect - Ping senden - Android
KDE Connect – Ping senden vom Android-Gerät

Ping-Benachrichtigungen

Wenn die Ping-Nachricht erfolgreich gesendet und empfangen wurde, erscheint auf dem Zielgerät eine Benachrichtigung.

KDE Connect - Ping-Benachrichtigung - Desktop
KDE Connect – Ping-Benachrichtigung auf dem Desktop-PC
KDE Connect - Ping-Benachrichtigung - Android-Gerät
KDE Connect – Ping-Benachrichtigung auf dem Android-Gerät

Fazit

Eine tolle App, die viele nützliche Funktionen bietet und eine sichere Übertragung persönlicher und sensibler Daten auf direktem Weg ohne Fremdserver und Qualitätsverluste zur Verfügung stellt. Eine perfekte Lösung für Linux und Android Nutzer. Leider nicht verfügbar für iPhone Liebhaber. Sie müssen in den sauren Apfel beißen und eine vergleichbare Lösung in der Apple-Welt suchen, die keine Android-, Linux- und Windows-Kompatibilität gewährleistet.

 


Anzeige

War diese Seite für dich informativ? Hat sie dir gefallen und geholfen?

Dann unterstütze die Weiterentwicklung mit einer kleinen Spende!

Die Spenden werden für die Lizenzen sowie neue Hard- und Software verwendet, die für weitere Projekte auf dieser Webseite eingesetzt werden.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.