BackWPup Warnung: Connection reset by peer


Seit der WordPress Umstellung auf PHP7 kommt es zu einer Warnung beim Erstellen einer Sicherung mit dem BackWPup Plugin:

„WARNUNG: ftp_close(): SSL_read on shutdown: Connection reset by peer (104)“.

Diese Warnung ist auf ein Bug seit dem Update auf PHP 7.1.24 zurückzuführen und betrifft auch ftp_put() Funktion. Ein entsprechender Bericht ist zu finden unter Bug #77151.

Es hängt auf jeden Fall mit der expliziten FTP SSL Verbindung zusammen. Die Verbindung wird aufgebaut, Backup erstellt und erfolgreich auf den FTP Server übertragen. Beim Trennen der Verbindung wird anscheinend die SSL Verschlüsselung nicht korrekt geschlossen und zurückgesetzt.

Die vorläufige Abhilfe bis zum Bugfix schaft das Deaktivieren der expliziten SSL Verbindung in den BackWPup Einstellungen.

BackWPup FEHLER: FTP-Verzeichnis „www“ kann nicht erstellt werden!


Nach der BackWPup-Aktualisierung auf Version 3.3.6 in Verbindung mit WordPress 4.7.2 kann das Plugin kein Backup mehr erstellen und bricht mit der Fehlermeldung: „FTP-Verzeichnis „www“ kann nicht erstellt werden!“ ab. Der Grund ist das bei der Aktualisierung gelöschte FTP-Server-Passwort in den Backup-Aufträgen. Somit kann sich das BackWPup-Plugin auf dem FTP-Server nicht mehr authentifiziert einloggen.

Lösung:

  1. In WordPress-Admin einloggen.
  2. Navigieren zu: BackWPup –> Aufträge –> Bearbeiten –> Ziel: FTP
  3. Das Passwort neu eingeben und Änderungen speichern.
  4. Zurück zu: BackWPup –> Aufträge und Auftrag „Jetzt starten“.

Die Punkte 1 bis 4 für alle erstellten Aufträge wiederholen.