Segmentation fault

 

Ein mit arm-linux-gnueabihf-g++ für Raspberry Pi kompiliertes Programm verursacht bei der Ausführung auf dem Raspbian Buster System den Fehler: “Segmentation fault”. Dies geschieht nur bei ausführbaren Dateien ohne Dateinamenserweiterung. Hängt man der Compiler-Ausgabe-Datei irgendeine Erweiterung an, zum Beispiel .run oder .xyz, tritt dieser Fehler nicht auf. Auch das Umbenennen und Entfernen der Erweiterung aus dem Dateinamen auf dem Host-PC vor der Übertragung ergab keine Abhilfe. Woran liegt aber das Problem?

WEITER LESEN
Teile mit...Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Email this to someone
email