Windows-Schriften auf Linux installieren


003-gnome-font-viewer-all-fonts [Image]

Umsteiger von Windows auf Linux vermissen oft die gewohnten Schriftarten wie Cambria oder Verdana die es auf Linux standardmäßig nicht gibt. Diese lassen sich aber ganz einfach übertragen und installieren. Alles was man braucht ist eine Kopie des Windows-Ordners C:/Windows/Fonts. Den Ordner einfach mit einem USB-Stick oder über das Netzwerk auf den Linux-Rechner in das Downloads-Verzeichnis kopieren.



Anzeige

Ubuntu

Mit Doppelklick auf eine TTF-Datei im gnome-font-viewer (Schriften) öffnen.

001-gnome-font-viewer [Image]

Auf  Installieren  klicken.

 

Tipp: Mehrere Schriftarten gleichzeitig lassen sich mit dem Font Manager hinzufügen. Der muss zuerst über Ubuntu-Software installiert werden. Alternativ über die Kommandozeile:

$ sudo apt-get install font-manager

Kubuntu

Kubuntu enthält standardmäßig einen Font Manager, der über Anwendungen → Einstellungen → Systemeinstellungen → Schriftarten → Schriftarten-Verwaltung geöffnet wird.

Kubuntu Schriftarten-Verwaltung [Image]

Mit + Hinzufügen  können die Schriften durch mehrfache Auswahl in der markierten Gruppe installiert werden.

Manuelle Installation

Mit der Kommandozeile einen Unterordner mit dem Font-Family-Namen in dem Verzeichnis /usr/share/fonts/truetype erstellen.

$ sudo mkdir /usr/share/fonts/truetype/[font-family]

In diesen Ordner die Schrift-Dateien kopieren, z.B.:

$ sudo cp ~/Downloads/Fonts/Cambria.ttf /usr/share/fonts/truetype/Cambria/

Damit die Schriftarten sofort zur Verfügung stehen , abschliessen mit dem Befehl:

$ sudo fc-cache -f

 

Mehr Schriftarten sind hier zu finden: http://www.911fonts.com/

 



Anzeige

 

War dieser Beitrag für dich informativ? Hat er dir gefallen oder geholfen?

Dann unterstütze die Weiterentwicklung dieser Webseite mit einer kleinen Spende!

Die Spenden werden für die Lizenzen sowie neue Hard- und Software verwendet, die für weitere Projekte auf dieser Webseite eingesetzt werden.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.